Hallo!

Hallo an alle Freunde, Kollegen und an alle, die unsere gemeinsame Leidenschaft teilen.


Treff der 27er


Feuerwerk ist mehr als nur Geld verbrennen. Feuerwerk hat Tradition, religiöse Hintergründe und verbindet Menschen für einen emotionalen Augenblick.

Wir haben uns gesucht und gefunden und unterstützen uns gegenseitig theoretisch wie praktisch bei der Kunst der Feuerwerkerei, um alle komplexen Hürden, die es hierbei gibt, zu überwinden.

Wir sind stolz auf diesen Zusammenhalt, der in der Szene der Feuerwerker nicht selbstverständlich ist. Repressionen und Neid schlagen uns des Öfteren mal entgegen, doch wir sind nicht die bösen Auftragsräuber, sondern nur Kollegen, die in einem harten Business einfach ihren Spaß, Freundschaft, Leidenschaft und privates Vergnügen haben.

Wir alle stehen mit beiden Beinen im Leben. Die Feuerwerkerei jedoch lässt uns den Alltag und die harte Arbeit vergessen. Wir erleben einfach nur wundervolle Momente bei Abschüssen von Kugelbomben und dem Erleuchten der Effekte am nächtlichen Himmel.

Eine wichtige Info, damit nichts falsch verstanden wird:

Einige Teilnehmer vom “Treff der 27er” sind staatlich anerkannte Pyrotechniker und nach § 27 des SprengG (Sprengstoffgesetz) berechtigt, mit pyrotechnischen Gegenständen der Kategorie 4 (Großfeuerwerk) umzugehen.


Logo der 27er!